Skip to main content

Wo ist die sicherste Position einer Babyschale?

Wo sitzt Dein Baby am sichersten?

Babyschale PositionWenn du eine Babyschale wählst, überlege, wo dein Kind im Auto sitzen soll, und überprüfe, ob der Kindersitz in dieser Position richtig montiert werden kann.

Position 1: Beifahrersitz

Für Deine Kinder ist es auf den Rücksitzen sicherer als auf den Vordersitzen. Manche Eltern möchten ihr Baby oder Kind im Auge behalten und stellen es deshalb lieber nach vorne. Im Fond sind sie allerdings deutlich besser aufgehoben. Nicht nur die Sicherheit Deines Kindes, sondern auch deine eigen wird erhöht wenn die Babyschale auf der Rücksitzbank platziert wird. Denn wenn du versuchst, zu fahren und gleichzeitig auf ein Kind aufzupassen, wirst du abgelenkt und die Chance einen Unfall zu verursachen ist deutlich höher.

Wenn ein Baby oder Kind aus gesundheitlichen Gründen überwacht werden muss, bitte einen anderen Erwachsenen, mit ihm im Fond zu fahren.

Setze niemals einen nach hinten gerichteten Babysitz auf dem Beifahrersitz ein, wenn ein aktiver Beifahrer-Airbag vorhanden ist. Es ist illegal und gefährlich, denn wenn der Airbag ausgelöst wird, trifft er den Babysitz und kann Dein Kind sehr schwer verletzen.

Wenn das Auto keine Frontairbags hat, wenn sie deaktiviert werden können, oder wenn das Auto Sensoren hat, die den Airbag automatisch ausschalten, dann kannst du einen rückwärts gerichteten Babysitz vorne einsetzen. Trotzdem ist Dein Kind hinten besser aufgehoben.

Wenn du einen, nach vorne gerichteten Sitz, vorne einbauen musst, stelle sicher, dass der Autositz so weit wie möglich nach hinten geschoben wird. Dadurch ist dein Kind so weit wie möglich vom Armaturenbrett entfernt. Vergewissere dich, dass der Kindersitz sicher durch den Sicherheitsgurt gehalten wird und dein Kind sicher durch den integrierten Gurt des Kindersitzes oder den Autogurt (je nach Art des Kindersitzes) gehalten wird.

Position 2: Sitz hinter dem Fahrer

Verwende nach Möglichkeit einen der anderen Rücksitze. Wenn du diese Position verwendest, musst du das Kind möglicherweise auf der Straßenseite deines Autos ein- oder ausladen. Wenn du jedoch normalerweise mit der Fahrerseite neben dem Bürgersteig parkst, wäre diese Position besser als die gegenüberliegende Seite.

Position 3: Mittlerer Rücksitz

Wenn der mittlere Rücksitz über einen Dreipunktgurt (Becken- und Diagonalgurt) verfügt, ist dies der sicherste Ort, um eine Babyschale anzubringen (es sei denn, die Herstellerangaben besagen, dass einer der anderen Sitze besser ist), weil er am weitesten von den Seiten des Fahrzeugs entfernt ist.
Wenn der mittlere Rücksitz mit einem Beckengurt ausgestattet ist, überprüfe die Sicherheitshinweise deiner Babyschale, um zu sehen, ob sie mit einem Beckengurt ausgestattet werden kann.
Die meisten Kindersitze benötigen allerdings einen Dreipunktgurt. Das liegt daran, dass dies die aktuell sicherste Methode ist.

Wenn du einen Isofix– oder i-size-Kindersitz verwendest, kannst du den mittleren Rücksitz nur dann benutzen, wenn dieser Isofix hat. Die meisten Fahrzeuge haben die Isofixbefestigungen allerdings an den äußeren Sitzen.

Position 4: Sitz hinter dem Beifahrer

In der Regel, ist das der beste Platz für die Babyschale, denn hier kannst Du dein Kind auf der Seite des Bürgersteigs herausholen. Das ist deutlich sicherer als an der Straßenseite.

Maxi-Cosi Citi Babyschale, Kinderautositz, Auto-Kindersitz Gruppe 0+, schwarz*
von Maxi-Cosi
  • Flexibel einsetzbare Babyschale mit allen Maxi-Cosi und Quinny-Kinderwagen und Buggys
  • Zugelassen für die Verwendung im Flugzeug durch TÜV-Zulassung
  • Leichtgewicht: Geringes Gewicht und ergonomisch geformter Sicherheitsbügel als Tragegriff
  • Optimaler Schutz durch das Side Protection System für ihr Kind bei einem seitlichen Aufprall; Optionales Zubehör: Fußsack, Regenschutz und Moskitonetz
  • Lieferumfang: Maxi-Cosi Citi Babyschale schwarz, Sonnenverdeck, Sitzverkleinerer, Gurtpolster, Kopfpolster
Unverb. Preisempf.: € 139,90 Du sparst: € 63,91 (46%) Prime Preis: € 75,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*